Rektol KLASSIK Saphir CA waterpompvet - 400 g patroon

Rektol KLASSIK Saphir CA waterpompvet - 400 g patroon
€ 6,75

Beschikbaarheid: In voorraad

Rektol Saphir CA is gebaseerd op calciumzeep, zeer waterbestendig en een extreem duurzaam lange termijn vet. Speciaal geschikt voor bouten en glijbussen bij shovels, kranen, telescopen en boten.

Kleur: Geel.

Temperatuurbereik: -30°C tot 120°C. Kortstondig tot +130°C.
OF
Standaard KP 3K-20
Tijdperk onbeperkt

Beschikbare varianten


400 g patroon


Kennzeichnung von Schmierfetten


Kennzeichnungsbeispiel


K PF 2 K -30  
Untere Einsatztemperatur in °C
Obere Einsatztemperatur und Verhalten gegenüber Wasser
NLGI-Klasse
Zusatzbuchstabe(n) für Grundöltyp und Additive
Kennbuchstabe für Schmierfett-Art


Kennbuchstabe für Schmierfett-Art, Zusatzbuchstabe für Grundöltyp und Additive


Schmierfett-Art

G • Geschlossene Getriebe DIN 51826
OG • Offene Getriebe
K • Wälzlager, Gleitlager, Gleitflächen nach DIN 52825
M • Gleitlager und Dichtungen (geringere Anforderungen als an K)
Zusatzbuchstabe(n)

Für Grundöltyp:

E • Esteröle
FK • Fluorchlorkohlenwasserstoff
HC • Synthetische Kohlenwasserstoffe
PG • Polyglykole
PH • Ester der Phosphorsäure
SI • Silikonöle
X • Sonstige

Für Zusätze:

P • EP/AW Zusätze
F • Festschmierstoffe, z. B. MoS2


Konsistenzeinteilung in NLGI-Klassen nach DIN 51818



Konsistenzeinteilung nach DIN 51818 Walkpenetration nach DIN 51804 Beschaffenheit Schmierfettart bzw. -anwendung
000 445-475 flüssig Getriebefließfette sowie Einsatz in Zentralschmieranlagen
00 400-430 schwer-flüssig
0 355-385 halbflüssig
1 310-340 sehr weich Getriebeschmierung, Förderung in Zentralschmieranlagen
2 265-295 weich Mehrzweckfette für Gleit- und Wälzlager
3 220-250 geschmeidig Für sehr schnell drehende Wälzlager, Stapellauf-Oberfette
4 175-205 fast fest
5 130-160 fast fest Wasserpumpenfette herkömmlicher Art
6 85-115 sehr fest und fester im Gegensatz zu den obigen Klassen Ruhpenetration: Blockfette


Verhalten gegenüber Wasser bei Prüftemperatur (Obere Einsatztemperatur) nach DIN 51807



Obere Einsatztemperatur in °C Verhalten gegenüber Wasser Prüftemperatur in °C
C 60 0 oder 1 40
D 60 2 oder 3 40
E 80 0 oder 1 40
F 80 2 oder 3 40
G 100 0 oder 1 90
H 100 2 oder 3 90
K 120 0 oder 1 90
M 120 2 oder 3 90
N 140 Nach Vereinbarung
P 160
R 180
S 200
T 220
U > 220

0 = keine Veränderung, 1 = geringe Veränderung, 2 = mäßige Veränderung, 3 = starke Veränderung


Zusatzkennzahl für die untere Gebrauchstemperatur



Zusatzkennzahl nach DIN 51502 Untere Gebrauchstemperatur
-10 -10°C
-20 -20°C
-30 -30°C
-40 -40°C
-50 -50°C
-60 -60°C


Schmierfette - Spezifikationen nach DIN 51825



K-Schmierfette Normalschmierfett für Wälz-, Gleitlager und Gleitflächen
KP-Schmierfette Schmierfett K mit Wirkstoffen P
KF-Schmierfette Schmierfett K mit Festschmierstoffen F
KPF-Schmierfette Schmierfett K mit Wirkstoffen P und Festschmierstoffen F